| IT | EN |
    
| IT | EN |

Historische Darstellung im Freilichtmuseum des Ersten Weltkriegs

1918-2018 / Le Dolomiti ricordano: Die Dolomiten zeigen die Spuren des 1. Weltkriegs

Historische Nachstellungen in den Freilichtmuseen Lagazuoi und 5 Torri 
im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum hundertsten Junbiläum des Endes des Ersten Weltkriegs

Hier bietet sich die einzigartige Gelegenheit, sich das Lebens der Soldaten an der Dolomitenfront während des Ersten Weltkrieges von geschichtskundigen Führern erzählen zu lassen. 

Am Samstag 11. August – Lagazuoi 
Musealen Installationen und Darstellungen werden das Leben der Soldaten im Hochgebirge ersichtlich machen. 

Am Sonntag, den 12. August  - 5 Torri
70 uniformierte Darsteller historischer Ereignisse in den Laufgräben stationiert sein und die Geschehnisse und die Lebensbedingungen in einem Militärlager während des Grossen Krieges zeigen.
 

PROGRAMM AN DEN 5 TORRI - Sonntag 12. August

  • 9:00 Uhr: Appell, Aufmarsch und Fahnengruß 
  • 9:20 Uhr: Bergfahrt mit dem Sessellift 5 Torri ins Freilichtmuseum
  • 10.30 Uhr: Heilige Messe vor einem Original-Feldaltar, abgehalten vom Pfarrer Don Alessandro in historischer Uniform
  • 12.00 Uhr: Feldkost zum Mittagessen für die Darsteller aus dem Essgeschirr des Ersten Weltkriegs