| IT | EN |
| IT | EN |

Photo by Giacomo Pompanin

Naturklettergarten am Lagazuoi

Dieser Natur-Klettergarten wurde von den hiesigen Bergführern Gruppo Guide Alpine Cortina in den ersten Jahren dieses Jahrhunderts an der Südwand des Kleinen Lagazuoi realisiert.

Er bietet 27 Kletterrouten im Schwierigkeitsgrad einfach bis mittelschwer, insbesondere im linken Abschnitt (westlich) des Tunneleingangs Galleria del Lagazuoi.

Nach dem Klettern bietet sich die Gelegenheit an, mit der Gondel auf den Lagazuoi zu fahren, die fantastische Aussicht von oben zu bewundern und eine gemütliche Einkehr in der Lagazuoi-Hütte zu genießen.

TECHNISCHE DATEN

Starthöhe
2300 m

Anfahrt
Alle Sportkletterrouten sind vom Parkplatz der Seilbahn Lagazuoi aus erreichbar. Für den nördlichen Sektor lohnt sich die Bergfahrt mit der Seilbahn.

Zustieg
Am Falzarego-Pass schlägt man den Weg Nr. 402 ein und folgt den Wegweisern Galleria del Lagazuoi bis zu einer Weggabelung, an der eine andre Beschilderung den Weg zum Klettergarten weist. Zustiegszeit: 30 Minuten

Ausrichtung
Süden

Klettertypologie
Klettern auf senkrechter Wand mit guten Griffmöglichkeiten. Die Felsbeschaffenheit ist Dolomit-Riff

Anzahl der Routen
27

Höhe der Kletterwand
von 15 bis 25 m

Empfohlene Zeitspanne
von Mai bis Oktober, die günstige Ausrichtung ermöglicht das Klettern auch an milden Wintertagen